Themensommer

Der Themensommer ist ein Angebot für Kindergartengruppen und Schulklassen.

Von April bis Juli jeweils von ca. 9-12 Uhr können die Kinder in Begleitung einer unserer Pädagoginnen einen erlebnisreichen Vormittag im Kinderwald verbringen (Kindergartenkinder frühestens ab 3 Jahren!).

 

Dieses Jahr stand der mittlerweile 7.Themensommer unter dem Motto

"Vielfalt im Kinderwald"

'Vor 10 Jahren wurden im Kinderwald Bäume und Sträucher von Kindern gepflanzt. Ganz viele Pflanzen und Tiere sind seitdem von alleine dazu gekommen. Gerne wollen wir mit Euch zusammen einen Lebensraum für noch viel mehr Vielfalt schaffen: für Tiere, Menschen und Pflanzen!'

 

Die vergangenen Themensommer:

2018   "Baumfreunde"

'Bäume stehen ihr ganzes Leben lang an einem Ort. Deswegen freuen sie sich, ab und zu Besuch von Tieren und Menschen zu bekommen. Wenn wir sie näher kennenlernen, können wir unglaublich viel von ihnen lernen.'

 

 

 Lennis Farbenbaum82017 stand unter dem Motto

 "Die Farben der Natur"

"Warum ist die Mohnblüte so unglaublich rot? Welche Farbe hat das Wasser? Und warum sind manche Vogelmännchen so bunt?"

Die Kinder erfahren durch eigenes hautnahes Erleben die Sinnhaftigkeit der Farben der Natur, z.B. durch Tarn- oder Lockfarben.

 

 

Lennis Bild 2016

2016 waren viele Spurendetektive gefragt:

"Auf Spurensuche im Kinderwald"

Wer lebt alles im Kinderwald?

Als Spurendetektive versuchen wir herauszufinden, welche Tiere die zahlreichen Spuren auf dem Gelände hinterlassen haben.

 

 

 

 

 

Lennis Flieger b

Der 3.Themensommer fand 2015 statt unter dem Motto :

"Alles, was fliegt"

" Wer entdeckt sie, die fliegenden Bienen, Käfer und Schmetterlinge? Und natürlich die kleinen und großen Vögel. Können neben der guten alten Pusteblume nicht auch noch andere Samen von Pflanzen prima fliegen?"

 

 

Erde Karte 6 final Small

 

2014 hieß es:

"Was (die) ERDE alles kann"

"Wer wohnt denn so alles da drin? Verschiedene Erden und Steine fühlen, mit Erdfarben malen, die Geschichte von den Erdlingen weiterspielen und am kleinen Erdhügel Häuser für sie bauen. Und: Warum eiert unsere Erde in letzter Zeit eigentlich so, hat sie Fieber?"

 

IMG 5874 low b

2013 stellten wir unsere Aktionen mit Kindergärten und Schulklassen erstmalig unter das Motto: 

"Mit allen Sinnen durch den Kinderwald"

"...Kräuter riechen, Klängen lauschen, Früchte naschen, Blicke tauschen..." Damit aus dem Hören ein Horchen wird, aus dem Sehen ein Schauen, aus dem Schmecken ein Kosten, aus dem Riechen ein Schnuppern und aus dem Tasten ein Spüren.

 

 

Drucken